Menu
Menü
X

Gottesdienste in der Kirche fallen aus

Hilke Wiegers / Fundus EKHN

Aufgrund der aktuellen Lage in Verbindung mit der Corona-Pandemie sagt die Kirchengemeinde im Lockdown alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Besuche ab und bittet um Ihr Verständnis.

Unser Gemeindebüro ist zu folgenden Öffnungszeiten besetzt: Dienstag von 9.00 bis 11.00 Uhr und Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Bitte rufen Sie an unter 06063 / 1471 oder schreiben Sie eine E-Mail an kirchengemeinde.kirchbrombach@ekhn.de

Dominik Bär, Pfarrer

Musikalische Meditation zur Passionszeit

Musik zum Hören und Bilder von unserer Kirche laden zum Nachdenken über die Passionszeit hinweg ein:

François Couperin: Domine Deus, Agnus Dei

François Couperin: Qui tollis peccata mundi

Josef Rheinberger: Sehet, sehet, welche Liebe hat der Vater uns erzeigt

Johann Christian Heinrich Rinck: Trauermusik

Johann Sebastian Bach: Ehre sei dir Christe, der du littest Not

Volker Reichard, Organist

Die Seelenburg

Musikstücke und Kompositionen von Andreas Demmel umrahmen ein Referat zu dem Hauptwerk "Die Seelenburg" der spanischen Mystikerin Teresa von Avila.

Ein Angebot der Evangelischen Kirche Lindenfels

Jesus und die Kanaanäische Frau

Ein Hund in der Kirche? Wo gibt's denn sowas!?

Im Kindergottesdienst, der an diesem Sonntag aus der Ev. Kirchengemeinde Haltern kommt!

Was er da macht und warum er da ist?

Feiert mit uns Kindergottesdienst und findet es heraus!

Ein Angebot von kirchemitkindern-digital

Gottesdienstangebote via Radio, Fernsehen, Livestream und Social Media

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise können nach wie vor Gottesdienste in den Kirchen in Deutschland nicht in gewohnter Form stattfinden. Doch es gibt viele andere Möglichkeiten, trotzdem gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat Gottesdienstangebote via Fernsehen, Radio, Livestream und Social Media für Sie zusammengestellt.

Zu den Gottesdienstangeboten kommen Sie hier!

Ostern auf der Spur! Ein digitaler Osterkalender

Evangelisches Dekanat Odenwald

Warum eigentlich sollte es nur Adventskalender geben? Es gibt ja noch ein anderes großes christliches Fest im Jahreskreis.

Und so startet ein digitaler Kalender 'Ostern auf der Spur' am Aschermittwoch (17.2.). "Dann wird es wöchentlich zu den Passions-Sonntagen (21. und 28.2., 7., 14. und 21.3.) einen Beitrag geben", erklärt Dekanatsjugendreferent Oliver Guthier. Und ab Palmsonntag, dem 28. März, werde es dann täglich einen Beitrag geben, so Guthier weiter.

Beiträge zum Osterkalender kommen von Mitarbeitenden des Gemeindepädagogischen Dienstes - sie hatten auch die Idee -, Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen im Dekanat sowie Pfarrerinnen und Pfarrern.

"Das alles ist wieder abrufbar unter www.ev-jugend-odenwald.de", sagt Guthier und knüpft damit an das Vorgängerprojekt an: den digitalen Adventskalender

Bernhard Bergmann, Dekanat Odenwald

 

 

Weltgebetstag 2021: Vanuatu

Findet der Weltgebetstag am 5. März 2021 überhaupt statt? "Ja, er findet unter allen Umständen statt", heißt es auf der deutschen Internetseite des Weltgebetstages. "Viele engagierte Frauen tun momentan alles dafür, dass wir - trotz Corona-Pandemie - gemeinsam feiern können. Ganz wichtig ist uns, dass alle Frauen, Kinder und Männer in der Gebetskette am 5. März 2021 dabei sein können." Im Mittelpunkt steht diesmal Vanuatu, ein Inselstaat im Südpazifik. Viele Materialien rund um den diesjährigen Weltgebetstag hat Bildungs- und Ökumenereferentin Pfarrerin Renate Köbler hier zusammengestellt.

Aus dem Dekanat Odenwald

7 Wochen Ohne

Edition Chrismon

Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche "7 Wochen Ohne" bringt jährlich Millionen von Menschen aus ihrem Trott. Sie verzichten nicht nur auf Schokolade und Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: Sieben Wochen lang die Routine des Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen und entdecken worauf es ankommt.

Das Aktionsmotto 2021 von Aschermittwoch bis Ostern heißt "Spielraum! 7 Wochen ohne Blockaden" und trifft einen wunden Punkt. Seit längerer Zeit befolgen wir Regeln, die als Blockade empfunden werden können. Die Fastenaktion lädt dazu ein, neue Spielräume innerhalb der Regeln zu entdecken.

Wir können die Spielräume gemeinsam erkunden. Wenn Sie möchten, erhalten Sie einen wöchentlichen Brief mit inspirierenden Texten und einem biblischen Impuls zum Wochenthema. Lieferung frei Haus in Ihren Briefkasten.

Melden Sie sich im Gemeindebüro an unter Rufnummer 06063 / 1471 oder per Email kirchengemeinde.kirchbrombach@ekhn.de

Dominik Bär, Pfarrer

#lichtfenster: Hessen-Nassau unterstützt Corona-Gedenken

EKD/#lichtfenster

Nach dem Dunkelwerden soll ein Licht zum Andenken an die Toten der Corona-Pandemie ins Fenster gestellt werden.

Kirchenpräsident Volker Jung schätzt die Idee des Bundespräsidenten: "Viele Menschen wollen innehalten, Anteil nehmen und trauern.

Informationen zur Aktion #lichtfenster gibt es hier:

Von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: #lichtfenster EKHN

Von der Evangelischen Kirche in Deutschland: #lichtfenster EKD

Dominik Bär, Pfarrer

Digitale Kollekte der EKHN

Arno F. Kehrer

Vielerorts fallen zur Zeit die Gottesdienste aus. Das wirkt sich auch auf die Kollekten aus, die den Empfängern fehlen.

Sie können Ihre Kollekte auch über das Internet spenden. Wenn Sie einen Beitrag leisten wollen, dann nutzen Sie die Möglichkeit der digitalen Kollekte.

Hier entlang!

top