Menu
Menü
X

Unser Programm

Die Vorschau bietet einen Überblick über kommende Veranstaltungen.

der Rückblick liefert die aktuellen Presseberichte.

"Rund um den Kirchturm" weist auf den aktuellen Gemeindebrief hin,

und was gerade ansteht erfahren Sie "Im Kirchenjahr".

 

 

Tischabendmahl im Gemeindehaus

„Und als die Stunde kam, setze er sich nieder und die Seinen mit ihm.“

Wir wollen uns an einen Tisch setzen, das Brot nehmen und danken und teilen, und uns an die Worte erinnern, die Jesus bei seinem letzten Mahl mit seinen Freunden gesprochen hat.

Herzliche Einladung zum Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag,
die Nacht, in der Jesus verraten wurde:
18. April, 19.00 Uhr, Ev. Gemeindehaus Kirchbrombach

Ihr Pfarrer Thomas Lotz

 

 

Abendmahlsgottesdienst zur Sterbestunde Jesu

am Karfreitag, mit Taizéelementen, am 19. April, um 15.00 Uhr, in der Ev. Kirche in Kirchbrombach
 
Ein paar Tücher, Kerzen, Lieder, Flöten, Stille – was braucht man mehr um am Karfreitag einen Abendmahlsgottesdienst zu feiern? Gemeinschaft natürlich. Wer also im großen Alltagsstress zur Ruhe kommen möchte, ist deshalb herzlich eingeladen, im Geist von Taizé unseren Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu mitzufeiern. Wir schauen in diesem Gottesdienst auf das Leid Jesu, um uns mit unserem eigenen Leid auszusöhnen.  
Die musikalische Gestaltung übernimmt der Taizéchor aus Bad-König.

"Mit Gesängen beten" ist eine wesentliche Form der Suche nach Gott. Die kurzen Wiederholungsgesänge schaffen eine Atmosphäre, in der man gesammelt beten kann.  Sie können eine innere Einheit des Menschen in Gott bewirken. Während der Arbeit, bei Gesprächen und in der Freizeit können sie unterschwellig weiterklingen und so Gebet und Alltag verbinden.

Christian Hamilton, Pfarrer

 

 

Frauenkreis am Karfreitag

findet um 15 Uhr statt.  Wir treffen uns in der ev. Kirche.  Dort feiern wir den Gottesdienst zur Todesstunde Jesu mit. Alle Frauen sind dazu herzlich eingeladen.

 

 

Wir suchen Grünzeug!

Jedes Jahr steht die große Frage:
Bekommen wir für den Osterschmuck der Kirche genügend Blumen und blühende Zweige?
Die Natur schlägt uns des öfteren ein Schnippchen. Letztes Jahr blühte noch nicht eine Osterglocke. Dieses Jahr werden wohl alle verblüht sein. Gott sei Dank gibt es Heidi's Blumenlädchen mit deren Blumenspenden wir immer rechnen dürfen. Dieses Jahr suchen wir für einen besonderen Schmuck auch immergrünes Blattwerk wie Kirschlorbeer, Lorbeer, bunter Efeu und anders buntblättriges Grünzeug.
Natürlich auch Blumen und blühende Zweige; abzugeben Ostersamstag bis 14 Uhr an der Kirche in Kirchbrombach. Dringend bitten wir auch für 1 Stunde um Mithilfe beim Dekorieren.

Heike Bayer

 

 

"Brannte nicht unser Herz?"

21.4.2019, 9.00 Uhr Einladung zum Ostergottesdienst:
„mit den Emmausjüngern das Osterwunder erleben“

Ostern – dieses Kirchenfest im Frühling ist nicht nur ein Fest des Erwachens der Natur, sondern eines der wichtigsten Feste der christlichen Kirchen. Deshalb feiern wir den Ostersonntagsgottesdienst als einen Festgottesdienst mit vielen fröhlichen Elementen. Lassen Sie Sich dazu einladen.
Unser Gottesdienst beginnt bereits um 9.00 Uhr. Bei diesem Gottesdienst wirkt u.a. der „Junge Chor Chornetto“  unter Leitung von Andreas Demmel mit. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir  alle GottesdienstbesucherInnen zu einem österlichen Kirchenkaffee ein.  Für alle Kinder ist  dann nach dem Gottesdienst die Jagd nach versteckten Ostereiern auf dem Kirchplatz freigegeben.

Christian Hamilton, Pfarrer

Gottesdienst am Ostermontag:

Ostern ändert – alles!
 
Das Fasten der Passionszeit ist vorbei. Manche haben mitgemacht, haben auf Schokolade, Fleisch oder Alkohol verzichtet, sieben lange Wochen. Doch ab Ostern ist Fest-Zeit. Alles schmeckt umso mehr.
Jesaja spricht im Gottesdienst am Ostermontag (10 Uhr) eine Einladung zu einem Festmahl vom Feinsten aus:
Es wird reichlich von allem geben, schön und lecker – Augen, Magen und Seele werden satt.
In diesem Gottesdienst hören wir vom schönen Fest,  guten Begegnungen und überschäumender Freude. Hierzu lade ich Sie herzlich ein.

Ute Karl

 

 

Schuhe, Schuhe, Schuhe…

Wir sammeln weiter: Gebrauchte Schuhe in allen Größen bitte an Pfr. Thomas Lotz, ins Ev. Gemeindehaus oder direkt zur KiTa Kidnernest in Nieder-Kinzig (Altes Schulhaus in der Darmstädter-Straße, gut zu erkennen am Glockenturm).

Vielen Dank für alle bisherigen Spenden!

Senioren-Nachmittag am 24. April

An alle Seniorinnen und Senoiren aus dem Kinzig- und dem Brombachtal

Schon wieder ist ein Monat vergangen und so treffen wir uns am Mittwoch, dem 24. April um 14.30 Uhr im Ober-Kinziger Gemeindehaus. Ostern ist zwar gerade vorbei, aber trotzdem werden wir uns mit dieser Thematik noch beschäftigen.

Wir freuen uns immer, wenn auch Sie eine Geschichte der ein Gedicht mitbringen können!

Es grüßt Sie ganz herzlich das Senioren-Team.

 

 

Ausflug nach Neckarsteinach

Der Frauenkreis der ev. Kirchengemeinde Kirchbrombach wird am Sonntag, 5. Mai, um 8:00 Uhr nach Neckarsteinach fahren. Wir möchten gemeinsam mit Pfr. Norbert Feick Gottesdienst feiern und anschließend gemütlich Mittagessen gehen.

Gerne laden wir zu diesem Ausflug ein, Frauen, Männer und Kinder...

Wir bitten um Anmeldung spätestens Ostermontag (22.) bei Ute Karl, tel. 06063 503749 (AB) oder bei Heike Bayer.

 

 

Konfianmeldung 2019/20: Es geht schon wieder los!

Die Anmeldung der Konfirmanden/-innen für den Jahrgang  2019/2020 findet am 7. Mai, um 20.00 Uhr, im Rahmen eines Infoabends statt. Dazu sind Eltern und Jugendliche in das Evangelische Gemeindehaus Kirchbrombach (Hauptstraße 11) eingeladen. Bitte Familienstammbuch und – sofern vorhanden – Taufurkunde mitbringen.

Als Konfi vorgesehen sind alle Jugendlichen, die zur Zeit in die 7. Klasse gehen und nächstes Jahr konfirmiert werden möchten. Bei Rückfragen melden sie sich bitte an Pfarrer Christian Hamilton, Tel 82697712 e-mail: hamilton.pfr@t-online.de.
Wir freuen uns auf Euch !

Das Konfi-Team der Ev. Kirchengemeinde Kirchbrombach

 

 

top